Hingeschaut

5 Gründe für die
Mitgliedschaft in der GPM

Arrow
Arrow
Slider

Der Bergahorn trägt eine große Anzahl Samen und zu dieser Jahreszeit wird eine große Anzahl von Bergahorn-Samen von den Bäumen fallen. Diese  Samen stellen ein hohes Vergiftungsrisiko dar, und die ersten Fälle von atypischer Myopathie wurden bereits gemeldet.

 

Der Bergahorn trägt eine große Anzahl Samen und zu dieser Jahreszeit wird eine große Anzahl von Bergahorn-Samen von den Bäumen fallen. Diese  Samen stellen ein hohes Vergiftungsrisiko dar, und die ersten Fälle von atypischer Myopathie wurden bereits gemeldet.
Weisen Sie bitte darum Ihre Kunden darauf hin, den Zugang zu Weiden mit Bergahorn-Samen zu vermeiden (oder die Weide abzugrenzen, um Zonen zu vermeiden, in denen Samen in großer Zahl vorhanden sind). Die Weidezeit sollte auf einige Stunden pro Tag beschränkt werden, da die meisten betroffenen Pferde Weidezeiten von > 6 Stunden pro Tag  hatten. Falls möglich, sollten die Perde gefüttert werden, bevor Sie sie auf die Weide kommen und es sollten keine Futtermittel (Heu o.ä.) auf den Boden gefüttert werden.

 


 

 

 

 

 

 

Kontaktformular

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Name
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
E-Mail Adresse
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Website
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
GPM verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutz-verfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Um dieses Formular absenden zu können, akzeptieren Sie die Cookies von Google ReCaptcha in den Cookie-Optionen.

Unsere Partner