Hingeschaut

5 Gründe für die
Mitgliedschaft in der GPM

Arrow
Arrow
Slider

Auf Initiative des Vorstandes der GPM wurde ein Arbeitskreis „Aufklärungspflicht“ gegründet, um die Leitlinie "Aufklärungspflicht in der Pferdepraxis" zu überarbeiten.

Arbeitsaufgabe:

Die Mitglieder Dr. Eberhard Schüle, Prof. Dr. Bernd Ohnesorge, Dr. Guido Stadtbäumer, Dr. Kirstin Brandt, Rechtsanwalt Kai Bemmann und Prof. Dr. Karsten Feige sollen unter der Federführung und als Verbindungsmann zum Vorstand von E. Schüle die derzeit gültige Leitlinie zur „Aufklärungspflicht in der Pferdepraxis“ aus 2002 überarbeiten und mit der Leifadensammlung der GPM von 2013 zusammenführen.

Ziel soll es sein, diese Arbeit im Herbst der Mitgliederversammlung vorzustellen und in der kommenden Saison auf den Regionaltagungen zum Thema zu machen.

 

Mitglieder:


RA Kai Bemmann

Dr. Kristin Brandt

Prof. Karsten Feige

Prof. Bernd Ohnesorge

Dr. Eberhard Schüle

Dr. Guiodo Stadtbäumer



Kontaktformular

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ihr Name
Bitte geben Sie Ihren Vornamen an!
E-Mail Adresse
Bitte geben Sie Ihre korrekte E-Mail-Adresse ein!
Website
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe
Nachricht
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein!
GPM verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutz-verfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe
Um dieses Formular absenden zu können, akzeptieren Sie die Cookies von Google ReCaptcha in den Cookie-Optionen.

Unsere Partner