GPM Pferdezahnheilkunde Modul 1 (2): Anatomie und klinische Untersuchung

GPM Pferdezahnheilkunde Modul 1 (2): Anatomie und klinische Untersuchung

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners:

field_sponsorenlabel

 

 

Datum

Freitag, 06.09.2019

Uhrzeit

09:00 Uhr

Dauer

1 Tage 09 Stunden

Die GPM-Module 1 bis 6 zum stomatognathen System sowie zu den Nasennebenhöhlen bauen didaktisch und fachlich aufeinander auf und decken in ihrer Gesamtheit alle theoretischen Inhalte ab, die zum Erwerb der Fachtierarztanerkennung bzw. der Zusatzbezeichnung für die Teilbereiche Zahn, Gebiss und Nasennebenhöhlen benötigt werden. Die Module können einzeln gebucht werden, aber es wird empfohlen, alle Module zu belegen.

 

Modul 1 (2) : Anatomie und klinische Untersuchung

Das Fortbildungsmodul „Anatomie und klinische Untersuchung des stomatognathen Systems“ richtet sich an Tierärztinnen und Tierärzte, die an der Pferdezahnheilkunde interessiert sind.

Anatomische Grundlagen sowie weiterführende Details des equinen stomatognathen Systems werden in angeleiteten Präparier Übungen selbstständig erarbeitet. Durch die Organisation des Kurses (intensiv betreute Kleingruppen) können Aufgabenstellungen und Inhalte individuell an bereits bestehende Vorkenntnisse angepasst werden. Großer Wert wird darauf gelegt, das erarbeitete anatomische Wissen in praxisnahen Übungen direkt auf das lebende Pferd zu übertragen. Dementsprechend werden – ebenfalls in Kleingruppen – Protokolle zur Untersuchung des Kopfes und der Maulhöhle ausgearbeitet und in praktischen Übungen am Pferd angewendet.

Datum:                            
06./07. September 2019

Veranstaltungsort:         
Institut für Veterinär-Anatomie, -Histologie und -Embryologie  und der Klinik für Pferde
Justus-Liebig-Universität Gießen, Frankfurter Str. 98, 35398 Gießen

ATF-Anerkennung
14 Stunden

Teilnehmer:                   
max. 20

Teilnahmegebühr           
Nichtmitglieder der GPM: 1.309 Euro inkl. 19% USt.
GPM-Mitglieder:  1.047 Euro inkl. 19% USt.
Zahlbar nach Erhalt der Rechnung

 

Programm

Freitag, 06. September 2019

09.00–09.30    Begrüßung und Einweisung

09.30–10.00    Schädel, Gebiss und Zähne

10.00–11.00    Muskulatur und Blutgefäße

11.00–11.30    Kaffeepause

11.30–13.00    Cavum oris

13.00–14.00    Mittagspause

14.00–15.00    Untersuchung des Kopfes und der Maulhöhle

15.00–15.30    Kaffeepause

15.30–17.00    Oral-endoskopische Übungen

17.00–17.30    Abschlussdiskussion

 

Samstag, 07. September 2019

08.00–10.00    Simulation Leitungsanästhesien

10.00–10.30    Kaffeepause

10.30–12.30    Cavum nasi, Sinūs paranasales

12.30–13.30    Mittagspause

13.30–17.00    Untersuchung des Kopfes und der Maulhöhle am sedierten Pferd inkl. Befunderhebung und -dokumentation sowie Erstellung eines Behandlungsplanes.

17.00–17.30    Abschlussdiskussion

 

Dozenten

Anatomie:
Prof. Dr. Carsten Staszyk

Klinik:             
PD Dr. Astrid Bienert-Zeit 
Dr. Carsten Vogt
Dr. Timo Zwick
PD Dr. Claus Peter Bartmann
Dr. Tanja Pudert

 

Anfahrt und Parken

Das Institut für Veterinär-Anatomie befindet sich auf dem Gelände des Fachbereichs Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen, Frankfurter Straße 92–128, Zufahrt über die Straße „Am Steg“.
Das Institut für Veterinär-Anatomie ist auf dem Lageplan 
http://www.uni-giessen.de/fbz/fb10/allgemeines/lageplaninteraktiv mit der Gebäudenummer 5 gekennzeichnet, Postanschrift Frankfurter Str. 98.

Zufahrt und Zugang zum Institut für Veterinär-Anatomie werden am Tag der Fortbildung  ausgeschildert sein. Parkmöglichkeiten stehen auf dem Gelände zur Verfügung.

 

Hotelempfehlungen

Hotel Alt Giessen
Westanlage 30–32
35390 Gießen

Hotel & Restaurant Heyligenstaedt
Aulweg 41
35392 Gießen

Hotel & Restaurant Altes Eishaus
Wißmarer Weg 45
35396 Gießen

Akzent Hotel Köhler

Westanlage 33-35
35390 Gießen

Hotel Kübel
Westanlage 20
35390 Gießen

 

Eine Bitte...

Bitte festes Schuhwerk für die Arbeit im Präparationssaal und in den Ställen mitbringen.
Falls vorhanden, bitte Kopflampe für die praktischen Übungen mitbringen.

 

Weitere Module

Modul 2 (2)
Zahnbehandlung beim Pferd - Stallbehandlung
23.-25.4.2020

Modul 3 (1)
Bildgebung in der equinen Zahnheilkunde
Gessertshausen
14.-16. November 2019

Modul 4 (1)
Extraktionstechniken
Hannover
12.-14. März 2020

Modul 5 (1)
Parodontologie, Endodontologie
Gießen
Herbst 2020

Modul 6 (1)
Nasennebenhöhlen
Frühjahr 2021

Veranstaltungsort

Institut für Veterinär-Anatomie, -Histologie und -Embryologie und der Klinik für Pferde

Frankfurter Str. 98

35398 Gießen

Veranstalter E-Mail

Veranstalter Telefon


Die Gesellschaft für Pferdemedizin verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Partner