Abgesagt: Sedierung und Anästhesie beim Pferd für TFA

Abgesagt: Sedierung und Anästhesie beim Pferd für TFA

Mit freundlicher Unterstützung unseres Partners:

field_sponsorenlabel

 

 

Datum

Samstag, 18.04.2020

Uhrzeit

09:45 Uhr

Dauer

2 Tage

 

 

Zu dieser Fortbildung sind alle Interessierten herzlich Willkommen ob Ausgelernte oder Auszubildende TFA, VMTA, Tierpfleger etc. wir freuen uns auf ein gut gemischtes Programm. Zwischen den Vorträgen ist immer wieder Zeit um sich untereinander auszutauschen und nette neue Kontakte zu knüpfen, für Verpflegung in den Pausen ist gesorgt.

 

Tag 1

18.04.2020

 

09.45 – 10.00                 Anmeldung und Ausgabe der Seminarunterlagen                                                                                    

                                          

                                      Eingriffe am stehenden und am liegenden Pferd

 

10.00 – 11.00                 Sedierung von Equiden; Sedierungsprotokolle für verschiedene Eingriffe, Analgesie, Komplikationen

             

11.00 – 11.45                 Operationsrelevante Lokalanästhesien mit praktischer Demonstration

 

11.45 – 12.15                 K a f f e e p a u s e

 

                                           Eingriffe am liegenden Pferd 1

 

12.15 – 13:15                 Injektionsnarkose – Ein gutes Rezept fürs „Feld“

 

13.15 – 14.00                 Was kann alles schief gehen während der Aufstehphase?

 

ANMELDUNG siehe Formular unten

 

14.00 – 15.00                 M i t t a g s p a u s e

 

                                         Monitoring – Worauf kommt es an?

 

15.00 – 15.30                 Schläft mein Pferd gut? Reflexe und Vitalparameter

 

15.30 – 16.15                 Wie kommt der Sauerstoff rein und das Kohlenstoffdioxid raus?

                                          

16.15 – 17.00                 Blutdruck – Was sagt er mir und wie kann ich ihn beeinflussen?

 

17.00 – 17.30                 K a f f e e p a u s e

 

17.30 – 18:15                 Sei bereit- Notfallmedikamente und  Notfallmanagement in der Anästhesie

 

Tag 2

19.04.2020                    Eingriffe am liegenden Pferd 2

 

08.30 – 09.30                 Der Balanceakt mit Isofluran – Was ich über Mononarkose und partiell intravenöse Anästhesie wissen sollte

 

09.30 – 10.30                 Funktionsweise des Anästhesiegerätes mit praktischer Demonstration des Anästhesiegeräts und weiteres Equipment

 

10.30 – 11.00                 K a f f e e p a u s e

                                        

11.00 – 12:00                 Besondere Situationen, Besondere Equiden

Kaiserschnitt, Neonaten, Esel, Diskussion von besonderen Fällen (es können auch eigene Fälle diskutiert werden)

 

12.00 – 13.00                 M i t t a g s p a u s e

 

                                           Schmerz

 

13.00 – 13.45                 Das schmerzhafte Pferd – Wie erkenne ich es

 

13.45 – 14.15                 Praktische Demonstration von Schmerzskalen

 

14:15 – 15:00                 Das ABC der Schmerzmedikation

 

 

Veranstaltungsort

Klinik für Pferde TiHo Hannover

Bünteweg 9

30559 Hannover

Veranstalter E-Mail

annika.luerig@tiho-hannover.de

Veranstalter Telefon

Die Gesellschaft für Pferdemedizin verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Partner