Alltag in der Pferdepraxis Theorie online

Alltag in der Pferdepraxis Theorie online

Datum

Montag, 14.09.2020

Uhrzeit

08:00 Uhr

Dauer

4 Tage
Alltag in der Pferdepraxis:
Atemwege, Anästhesie, Kastration &
Reproduktionsmedizin
14. - 17. September 2020 (Theorie an 4 Abenden)
Klinik für Pferde, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
In diesem Jahr möchten wir unsere im letzten Jahr begonnene
Fortbildungsserie fürAssistentenmit den Themen „Atemwege, Anästhesie, Kastration &Reproduktionsmedizin“
fortsetzen.
Um die aktuellen Kontaktbeschränkungen einzuhalten,bieten wir eine Hybrid-Veranstaltung
an. Die theoretischen Grundlagen werden als Vorträge an 4 aufeinander folgenden Abenden im
Internet live zu verfolgen sein. Darauf aufbauend werden die praktischen Übungen in der
darauffolgenden Woche in der Klinik an 2 Tagen durchgeführt (Montag und Dienstag oder
Mittwoch und Donnerstag). Es besteht eine stark begrenzte Teilnehmerzahl.
Montag 14.09.2020: Innere Medizin „Atemwegserkrankungen“
19:00 - 19:25 Uhr Klinische Untersuchung: Kleine Tippsund Vorsicht bei diesen klassischen Fehlern TÄ A. Grob
19:25 - 19:50 Uhr Equines Asthma: Neuer Name für einen alten Hut Dr. T. Niebuhr
19:50 - 20:15 Uhr Zytologie: BAL, TBS und all die anderen Sachendie man sich so schwer merken konnte Dr. T. Warnken
20:15 – 20:40 Interstitielle Pneumonie: Was ist damit gemeint? TA F. Frers
20:40 – 21:05 Atemgeräusche: KKP und seine Freunde Dr. J. Echelmeyer

Dienstag 15.09.2020: Reproduktionsmedizin „Die Stute“
19:00 - 19:25 Uhr Endometritisdiagnostik: Reicht die Tupferprobe? Dr. M. Köhne
19:25 - 19:50 Uhr Endometritistherapie: Neues, Bewährtes undAntiquiertes Dr. M. Köhne
19:50 - 20:15 Uhr Alltägliche gynäkologische Notfälle in derPferdepraxis: Zwischen vaginalem Ausfluss undKolik in der Trächtigkeit Dr. A. Tönißen
20:15 – 20:40 Uhr Diagnostik in der Reproduktionsmedizin –mehr als nur Ultraschall Dr. A. Tönißen
20:40 – 21:05 Uhr Rittigkeitsprobleme bei der Stute:Ursachen und mögliche Therapien Dr. A. Tönißen
Mittwoch 16.09.2020: Anästhesiologie „Sedierung bis Allgemeinanästhesie“
19:00 - 19:30 Uhr Sedierung: Fallbeispiele und Managementvon Komplikationen Dr. L. Twele
19:30 - 20:00 Uhr Sichere Anästhesie im Feld:Injektionsanästhesie-Protokolle undklinisches Monitoring Dr. S. Neudeck
20:00 - 20:30 Uhr Das kleine ABC der Inhalationsanästhesie:Vorteile einer balancierten Anästhesie Dr. L. Twele
20:30 – 21:00 Uhr Komplikationsmanagement: Notfallanästhesie,Narkosezwischenfälle, Notfallmaßnahmen,anaphylaktischer Schock etc. Dr. S. Neudeck
Donnerstag 17.09.2020: Chirurgie „Kastration und Wundchirurgie am Auge“
19:00 - 19:25 Uhr Kastration: Wie sie verlaufen sollte Dr. F. Sauer
19:25 - 19:50 Uhr Kastration: Und was, wenn es nicht so gelaufen ist? PD Dr. U. Delling
19:50 - 20:15 Uhr Kastration: Was, wenn kein Hoden fühlbar ist? Dr. A. Schwieder
20:15 – 20:40 Uhr Lidrandchirurgie: Rette, was zu retten ist! Dr. T. Geiger
20:40 – 21:05 Uhr Wenn das Auge nicht zu retten ist:Wie wird ein Bulbus entfernt? N. Verhaar, DVM
ANMELDUNG s. unten auf der Seite

Veranstaltungsort

Klinik für Pferde TiHo Hannover

Bünteweg 9

30559 Hannover

Veranstalter E-Mail

imke.dielschneider@tiho-hannover.de

Veranstalter Telefon

05119536500
Erlaube Google Maps in den Datenschutz Einstellungen oder Klicke hier

Die Gesellschaft für Pferdemedizin verpflichtet sich, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Wir verwenden Ihre persönlichen Daten nur zur Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Informationen. Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zum Widerruf, zu unseren Datenschutzverfahren und dazu, wie wir Ihre Privatsphäre schützen und respektieren, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Unsere Partner