Alltag in der Pferdepraxis Theorie online

Alltag in der Pferdepraxis Theorie online

Datum

Montag, 14.09.2020

Uhrzeit

08:00 Uhr

Dauer

4 Tage
Alltag in der Pferdepraxis:
Atemwege, Anästhesie, Kastration &
Reproduktionsmedizin
14. - 17. September 2020 (Theorie an 4 Abenden)
Klinik für Pferde, Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover
In diesem Jahr möchten wir unsere im letzten Jahr begonnene
Fortbildungsserie fürAssistentenmit den Themen „Atemwege, Anästhesie, Kastration &Reproduktionsmedizin“
fortsetzen.
Um die aktuellen Kontaktbeschränkungen einzuhalten,bieten wir eine Hybrid-Veranstaltung
an. Die theoretischen Grundlagen werden als Vorträge an 4 aufeinander folgenden Abenden im
Internet live zu verfolgen sein. Darauf aufbauend werden die praktischen Übungen in der
darauffolgenden Woche in der Klinik an 2 Tagen durchgeführt (Montag und Dienstag oder
Mittwoch und Donnerstag). Es besteht eine stark begrenzte Teilnehmerzahl.
Montag 14.09.2020: Innere Medizin „Atemwegserkrankungen“
19:00 - 19:25 Uhr Klinische Untersuchung: Kleine Tippsund Vorsicht bei diesen klassischen Fehlern TÄ A. Grob
19:25 - 19:50 Uhr Equines Asthma: Neuer Name für einen alten Hut Dr. T. Niebuhr
19:50 - 20:15 Uhr Zytologie: BAL, TBS und all die anderen Sachendie man sich so schwer merken konnte Dr. T. Warnken
20:15 – 20:40 Interstitielle Pneumonie: Was ist damit gemeint? TA F. Frers
20:40 – 21:05 Atemgeräusche: KKP und seine Freunde Dr. J. Echelmeyer

Dienstag 15.09.2020: Reproduktionsmedizin „Die Stute“
19:00 - 19:25 Uhr Endometritisdiagnostik: Reicht die Tupferprobe? Dr. M. Köhne
19:25 - 19:50 Uhr Endometritistherapie: Neues, Bewährtes undAntiquiertes Dr. M. Köhne
19:50 - 20:15 Uhr Alltägliche gynäkologische Notfälle in derPferdepraxis: Zwischen vaginalem Ausfluss undKolik in der Trächtigkeit Dr. A. Tönißen
20:15 – 20:40 Uhr Diagnostik in der Reproduktionsmedizin –mehr als nur Ultraschall Dr. A. Tönißen
20:40 – 21:05 Uhr Rittigkeitsprobleme bei der Stute:Ursachen und mögliche Therapien Dr. A. Tönißen
Mittwoch 16.09.2020: Anästhesiologie „Sedierung bis Allgemeinanästhesie“
19:00 - 19:30 Uhr Sedierung: Fallbeispiele und Managementvon Komplikationen Dr. L. Twele
19:30 - 20:00 Uhr Sichere Anästhesie im Feld:Injektionsanästhesie-Protokolle undklinisches Monitoring Dr. S. Neudeck
20:00 - 20:30 Uhr Das kleine ABC der Inhalationsanästhesie:Vorteile einer balancierten Anästhesie Dr. L. Twele
20:30 – 21:00 Uhr Komplikationsmanagement: Notfallanästhesie,Narkosezwischenfälle, Notfallmaßnahmen,anaphylaktischer Schock etc. Dr. S. Neudeck
Donnerstag 17.09.2020: Chirurgie „Kastration und Wundchirurgie am Auge“
19:00 - 19:25 Uhr Kastration: Wie sie verlaufen sollte Dr. F. Sauer
19:25 - 19:50 Uhr Kastration: Und was, wenn es nicht so gelaufen ist? PD Dr. U. Delling
19:50 - 20:15 Uhr Kastration: Was, wenn kein Hoden fühlbar ist? Dr. A. Schwieder
20:15 – 20:40 Uhr Lidrandchirurgie: Rette, was zu retten ist! Dr. T. Geiger
20:40 – 21:05 Uhr Wenn das Auge nicht zu retten ist:Wie wird ein Bulbus entfernt? N. Verhaar, DVM
ANMELDUNG s. unten auf der Seite

Veranstaltungsort

Klinik für Pferde TiHo Hannover

Bünteweg 9

30559 Hannover

Veranstalter E-Mail

imke.dielschneider@tiho-hannover.de

Veranstalter Telefon

05119536500
Erlaube Google Maps in den Datenschutz Einstellungen oder Klicke hier

Unsere Partner